_DSC3991_edited.png
1_edited.png
image.png

Wir wissen, dass der erste Eindruck zählt und gerade deswegen ist Homestegaing so wichtig für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie.

Wussten Sie, dass kaum jemand sich die Größenverhältnisse bei einer leer stehenden Immobilie vorstellen kann?

Interessenten möchten sich bei der Besichtigung einer Immobilie Ihre eigene Zukunft vorstellen und nicht in der  Vergangenheit der Vorbesitzer leben.

Die meisten Kaufentscheidungen werden aus einer Emotion heraus getroffen. 

Dafür ist es wichtig eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, bei der trotzdem Freiraum für die Vorstellung einer persönlichen Einrichtung bleibt. 

Es soll keine Makel verstecken, sondern die Vorzüge unterstreichen und die Immobilie perfekt für die Vermarktung in Szene setzen.

_dsc7473.jpg

Eigentümer

Sie können von einer verkürzten Vermarktungszeit profitieren, sowie von oft übertroffenen Angebotspreisen.

Durch den gehobenen Gesamteindruck der Immobilie, wird bereits bei den Immobilienbildern im Exposé mehr Interesse geweckt.

Homestaging einzusetzen ist günstiger als die Preisnachlässe, die bei Nachverhandlungen gegeben werden müssten.

_dsc7409.jpg

Makler

Für Makler die Homestaging nutzen, entsteht ein klarer Wettbewerbsvorteil, mit dem sie sich vom Markt abheben. 

Das Exposé wird so durch ansprechende Fotos deutlich interessanter und häufiger im Internet aufgerufen.

Die Ansprache der Zielgruppen wird einfacher und die Besichtigung kann zum Erlebnis werden.

_dsc7484.jpg

Bauträger und Investoren

Die Vermarktung kann bereits mit der ersten fertiggestellten Wohnung erfolgen. Trotz anhaltender Umbauphase können bereits Reservierungen oder Verkäufe getätigt und Zeit gespart werden.

Eine zur Zielgruppe passende Einrichtung, beeinflußt die Entscheidung der Interessenten positiv.

So wird eine eine attraktive Präsentation mit geringen Investitionskosten möglich.